Hostess sein ist mehr, als nur lächeln

By | 16. Oktober 2015

Mit einem Lächeln gewinnen. Die Grundvoraussetzung, um als Messe-Hostess tätig zu sein, ist zunächst ein charmantes Auftreten, aber ganz entscheidend ist, dass man über ein gewinnendes Lächeln verfügt. Hört sich einfach an, ist es aber nicht. Nicht jeder, der lächelt ist imstande, Menschen dazu zu bewegen, stehen zu bleiben, zuzuhören oder sogar bereit zu sein, etwas zu kaufen.

Eine riesige Portion Überzeugungskraft, Freude am Umgang mit Menschen und ein gepflegtes Erscheinungsbild, sind Grundvoraussetzung für den Job einer Messe-Hostess. Auch das hört sich relativ einfach an, ist es aber bei weitem nicht. Denn dieser Job verlangt Disziplin, Durchhaltevermögen und ein immer gut gelauntes Auftreten. Auch wenn die Nase läuft, der Hals kratzt und der Kopf dröhnt. Eine Messe-Hostess muss stets nett, freundlich und lächelnd überzeugen. Wichtig ist zudem auch, sich einen seriösen Arbeitgeber zu suchen, der auch ein vielfältiges Aufgabenspektrum anbieten kann. Eine gute Adresse wäre da beispielsweise hostessenpersonal.com.

Voraussetzungen

Wie schon Anfangs erwähnt, sollte man vor guter Laune und Enthusiasmus nur so sprühen. Die Freude am Umgang mit Menschen und die dazugehörige Offenheit, um auf fremde Menschen auch zugehen zu können, soll sichtbar und ansteckend sein. Wer diesen Beruf ausüben möchte, kann sich diesbezüglich auch in diversen Schulungen und Seminaren weiterbilden und seine Fähigkeiten festigen und erweitern, denn ein freundliches Auftreten und gepflegte Umgangsformen mit Kunden, kann man erlernen.

Viele Unternehmen bieten diese Möglichkeiten oft schon von Haus aus an, um ihr späteres Hostess-Personal gezielt und fachgerecht auf Messen einsetzen zu können. Auch die Beherrschung mehrerer Fremdsprachen ist von Vorteil. Basis ist grundsätzlich die Englische Sprache, wobei hier ein einwandfreies Business-Englisch sehr oft bevorzugt wird. Die Handelssprache Spanisch ist sehr gefragt, des weiteren sind gute Sprachkenntnisse in französisch und italienisch von Vorteil und gern gesehen. Wer Chinesisch kann, umso besser, denn viele Messe-Kunden kommen aus dem asiatischen Raum.

Zeitlich unabhängig zu sein ist ein wichtiges Kriterium als Messe-Hostess eingestellt zu werden. So kann ein Unternehmen davon ausgehen, dass man jederzeit für das Unternehmen auf Messen und dabei meist rund um die Uhr, einsatzbereit sein kann.

Hier noch einmal die Voraussetzungen zur Messe-Hostess im Überblick:

  • 1. Flexibilität, zeitliche Unabhängigkeit
  • 2. Gepflegtes und attraktives Erscheinungsbild
  • 3. Gewinnendes Lächeln
  • 4. Durch positives Auftreten überzeugen
  • 5. Freude am Umgang mit Menschen zeigen
  • 6. Kontaktfreudig sein, keine Hemmschwelle beim Umgang mit Fremden aufweisen
  • 7. Durchhaltevermögen, Ausdauer
  • 8. Mehrere Fremdsprachen beherrschen ( Englisch, spanisch, französisch, italienisch, chinesisch)

Die Aufgaben

Grundsätzlich soll eine Messe-Hostess das Interesse vorbeiziehender Messekunden für ein Produkt wecken. Sie übernimmt so Kundenakquise in direkter und indirekter Form. Ihr Auftreten, ihr gewinnendes Lächeln und ihr Engagement für das Produkt soll überzeugen und Menschen dazu bewegen, dass sie bestenfalls über das präsentierte Produkt potentielle Kunden des Unternehmens werden.

Promotion-Aktionen können das Verteilen von Flyern sein, ebenso Verlosungen und / oder Gewinnspiele initiieren. Wichtig ist auch hier eine gute Vorbereitung und Schulung seitens des Unternehmens. So kann man als Messe-Hostess auch zu jedem produktbezogenen Thema souverän Rede und Antwort stehen. Als Messe-Hostess arbeitet man nicht selten auf selbstständiger Basis. Deshalb ist es wichtig, sich im Vorfeld genaustens über die soziale Absicherung zu informieren. Hierzu wäre dann auch die Beantragung eines Gewerbescheines erforderlich, um die Umsätze beim Finanzamt abzuführen. In jedem Fall sollte sich jede werdende Messe-Hostess ausreichend darüber im Vorfeld informieren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.