Nürnberg – das Mekka für Hightech und Erfindergeist

By | 29. November 2016

Nürnberg. Diese in Mittelfranken gelegene Stadt ist den meisten bekannt, durch seinen berühmten Nürnberger Christkindlmarkt zur Weihnachtszeit. Tausende bereisen in dieser Zeit die Stadt, die zur Zweitgrößten Münchens gehört. Die über 500 000 Einwohner genießen aber auch noch einen ganz anderen Luxus. Ihre Stadt gilt schon seit Langem als Geheimtipp für Innovationen in Sachen Erfindergeist und Hightech. Große Firmen wie Bosch, Siemens, Continental, Diehl und Co. bieten ihr technisch ausgereiftes Know-how nicht nur nationalen und internationalen Kunden an, sondern sie spielen auch eine ganz große Rolle Menschen, die Karriere Chancen suchen.

Wo sich Gründerszene und Industrie die Hand reichen

Besonders die Gründerszene hat sich in den vergangenen Jahren in Nürnberg etabliert und blüht von Jahr zu Jahr auf. Da sich Nürnberg als ideales Pflaster für die Gründerszene eignet, können immer mehr Geschäftsideen und Start-ups aus dem Hause Nürnberg und Umgebung verbucht werden. Die ganz besondere Kombination ist es vielleicht, die Nürnberg zu einem der beliebtesten Standorte für Geschäfts- und Firmengründungen macht. Denn Industrie, Technologie, Forschung und Entwicklung auf höchstem Niveau und höchster Firmenebene, sind oftmals sehr eng mit dem einfachen und kleinen Gründer. Innovation und Wissenschaft sind hier eng miteinander verzahnt und lassen nicht selten Großes entstehen. Da Industrie und Kleinunternehmen sich hier eng verzahnt zeigen, ist die Chance, in Nürnberg und Umgebung einen geeigneten Job zu finden, relativ groß. Hier kann man sich beispielsweise gut einen guten Überblick über Jobs in Nürnberg verschaffen. Mit wenigen Klicks sieht man schon auf Anhieb, welche Job in dieser Stadt angeboten werden und auch für welche Branchen und Geschäftszweige. Welche Fähigkeiten und Voraussetzungen man als Arbeitssuchender erfüllen sollte und auch wie viel man schließlich bei wie vielen Arbeitsstunden verdient.

Wirtschaft und Wohnen

Nürnberg ist aus wirtschaftlicher Sicht einer der besten Standorte Deutschlands. Die Infrastruktur ist über Jahrzehnte hinweg systematisch verbessert und aufgebaut worden. Das anerkannte Wirtschaftswachstum ermöglichte es, dass sich noch mehr Großfirmen ansiedelten und es wohl auch zukünftig tun werden. Leistungsfähige Infrastruktur, eine sehr hohe Lebensqualität in Nürnberg und Umgebung und die stete Dynamik Nürnbergs, sind nur einige Gründe, warum sich in dieser Stadt Bayerns immer mehr Menschen niederlassen, die in dieser Stadt insbesondere einen Karriereschub für die Zukunft vermuten und das triff in der Regel auch nicht selten zu.

Unterstützung auf fast jeder Ebene

In Nürnberg existiert das Coworking Spaces. Insbesondere für Neugründer oder auch Menschen, die mit einem Laptop oder Notebook ausgestattet ihr kleines Unternehmen gründen möchten, ist das Coworking ideal. Auf rund 320 Quadratmetern offener Bürofläche wird rund fünfzig Menschen die Chance eingeräumt, schnelle Internetzugänge frei nutzen zu können, Scanner, Kopierer, Telefon, Fax und Beamer in Anspruch nehmen zu können und ebenfalls eine kleine Bibliothek und einer Kaffee Lounge. Je nach Nutzung und Dauer können Mietverträge für diese Zeit abgeschlossen werden. Für Gründer und auch zukünftige Arbeitnehmer eine ganz gute Alternative, um nicht nur Kontakte zu Gleichgesinnten knüpfen zu können, sondern unter Umständen sogar auch erste Termine für Bewerbungsgespräche zu organisieren. Als urbane Stadt mit vielen Facetten in allen Bereichen der Industrie, Wirtschaft, Wissenschaft und auf kreativer Ebene, ist diese Stadt ein wahres Mekka für Arbeitssuchende und auch für Menschen, die sich gleichermaßen beruflich verändern wollen und Karriere machen wollen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.