Initialkosten für Traumjob trotz negativer Schufa finanzierbar?

By | 8. Mai 2017

Um einen Traumjob zu verwirklichen, benötigen viele Bewerber einen Kredit. Schließlich erfordern manche Berufe Eigenanschaffung, um eine Tätigkeit aufnehmen zu können, denn nicht immer gibt es einen Arbeitgeber, der alles zur Verfügung stellt und finanziert – Beispiele nennen wir nachfolgend in diesem Artikel. Wer durch einen negativen Schufa-Eintrag vorbelastet ist, muss allerdings sehr viele Hürden überwinden, um sein Ziel zu erreichen. Angebote für Kredite trotz Schufa lassen sich im Internet finden. Doch diese Vorgehensweise hat so ihre Tücken. Wer ein paar Tipps berücksichtigt, kann unter Umständen dennoch einen Kredit trotz Schufa erhalten.

Traumjob-Finanzierung: Hier sind Bewerber mit schlechter Bonität gefordert

Wer einen besonderen Berufswunsch lebt, muss manchmal vorher tief in die Tasche greifen, zum Beispiel, wenn es sich um freiberufliche Tätigkeiten oder einen Home-Office-Job handelt. Ein Büro im eigenen Heim hat viele Vorteile. Lange Anfahrten zum Job bleiben erspart und es ist eine Möglichkeit, Beruf und Familie zusammenzulegen. Doch schon beginnt das eigentliche Dilemma. Für die Büroeinrichtung sind zwangsläufig Anschaffungen notwendig. In manchen Kommunen müssen Heimarbeiter gar eine Genehmigung vom Vermieter einholen, einer der Räume als Home-Office nutzen dürfen.

Ist diese Hürde genommen, kommt die Einrichtungsplanung. Büromöbel, Büroausstattung, Computer und eventuell ein Dienst-Smartphone. All das kostet gutes Geld. Wer keine Rücklagen hat, ist auf einen Kredit angewiesen. Doch wenn bereits eine Rechnung nicht getilgt wurde oder gar mehr Schulden gegenüber Gläubigern bestehen, muss ein Kredit trotz Schufa heraussuchen.

Bei einigen Traumjobs ist nicht nur eine Finanzierung der Inneneinrichtung notwendig. Als Heilpraktiker oder Kosmetikerin sind Selbstständige auf eine kostenpflichtige Ausbildung angewiesen. Anschließend müssen Räumlichkeiten gepachtet oder angemietet werden, dazu kommt eine Innenausstattung. Bei solchen Berufsprojekten ist in jedem Fall ein guter Businessplan notwendig. Ein solcher Plan bildet im Übrigen eine gute Grundlage, einen Kreditgeber von einem Kredit trotz Schufa zu überzeugen.

Kredit trotz Schufa: Hürden bei der Kreditaufnahme

Trotz des Jobvorhabens lehnen die meisten Kreditinstitute Kunden mit negativem Schufa-Eintrag umgehend ab. Verständlich, zum einen mangelt es am finanziellen Fundament des Kreditantragstellers, an Sicherheiten und offensichtlich gar an der Zahlungsmoral. Denn ein Kreditgeber möchte seine Tilgungsraten pünktlich auf dem Konto vorfinden. Solche Anbieter werden übrigens auf Europa-Web einem Vergleich unterzogen, die Infografik dort liefert interessante Zusatztipps zu Krediten und schlechter Schufa in Deutschland.

Alleinerziehende, junge Menschen ohne Schul- oder Berufsabschluss oder Menschen mit sichtbaren gesundheitlichen Einschränkungen bergen zusätzliche Risiken, wie dem Zahlungsausfall.

Anbieter locken mit reizvollen Angeboten trotz Schufa

Die Nachteile für Kreditantragsteller mit negativer Schufa haben den gesellschaftlichen Ruf nicht dauerhaft solvent zu sein, wenn es darauf ankommt. Stimmt nur teilweise, denn zahlreiche Unternehmen und Privatpersonen nehmen jeden Tag durch Kredite Schulden auf. Wichtig ist, die Kreditraten pünktlich zu bedienen und durch das Jobeinkommen eine gesunde finanzielle Grundlage zu schaffen, die negativen Lasten bei der Schufa an die Gläubiger zu tilgen.

Im Internet gibt es eine Vielzahl an Anbietern zum Kredit trotz Schufa. Achtung, nicht jedes Unternehmen ist seriös und hier besteht die größte Falle. Um eine bessere Chance auf einen seriösen Anbieter zu erhalten, sollten Kreditsucher immer auf Zertifikate wie dem eines Finanz-TÜVs berücksichtigen. Außerdem sind die Erfahrungswerte anderer ein Hinweis auf die Glaubwürdigkeit eines Anbieters.

Zusammenfassung: Fakten zum Kredit trotz Schufa

  1. Die Schufa ist eine Auskunftei, die weder einen Kredit bewilligt noch ablehnt. Sie speichert nur die Daten über Personen und dessen Bonität. Einmal im Jahr hat jeder Bürger in Deutschland das Recht auf eine kostenlose Schufa-Auskunft.
  2. Kredite trotz Schufa können durch Bürgen oder Mitantragsteller abgesichert werden. Zusätzlich kann eine Kreditversicherung abgeschlossen werden, die bei Krankheit, Unfall, Tod oder unabsichtlicher Arbeitsplatzverlust oder Geschäftsaufgabe einspringt.
  3. Ein Kredit trotz Schufa wird höher verzinst und ist somit deutlich teurer, als ein Bankkredit mit positiver Bonität. Zudem fallen häufig hohe Nebenkosten an: Bearbeitungsgebühr, Zahlungsausfallsrisiko und Kreditkontoführungsgebühren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.